Täglich warm auf den Tisch

Sie haben die Wahl: Eins von vier verschiedenen, schmackhaften Hauptgerichten oder einen Eintopf, dazu wahlweise Suppe, Salat oder Dessert.

Seniorengerechte Kost nach DGE

Diese Menüschiene ist eine Kostform, die sich speziell an den Referenzwerten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für eine ausgewogene Seniorenernährung orientiert. Es handelt sich hier um einen berechneten Wochenplan in Einbeziehung der täglichen Vorsuppe und des Tagesdesserts. Bei Eintopf ist keine Vorsuppe berechnet.
Die Gerichte sind weitestgehend gut verträglich, eine ausreichende Kalorienzufuhr ist ebenso sichergestellt wie die Versorgung mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen. Sie finden daher öfter vegetarische Gerichte, die Fleischportionen sind möglicherweise kleiner, als Sie es bisher gewohnt sind.
Mit diesem Angebot tragen wir nur einen kleinen Beitrag zu Ihrer vollwertigen Ernährung bei. Sie sollten zudem die
10 Regeln der DGE für eine vollwertige Ernährung“ beachten. Informationen hierzu erhalten Sie ausschließlich über die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.

Passierte Kost

Immer öfter werden wir nach passierter Kost für unsere Gäste mit Kau- und Schluckstörungen gefragt.
Wir haben daher aus unserem Standardangebot eine „passierte Kost“ abgeleitet.


Diabetikerkost

Viele Gerichte aus unserem Speiseplan sind für die Ernährung von Diabetikern geeignet. Wir haben deshalb die entsprechende spezielle Menülinie aufgegeben und statt dessen die geeigneten Menüs mit „diabetikergeeignet“ gekennzeichnet, um eine möglichst breit gefächerte Auswahl bieten zu können.


Die aktuellen Speisepläne:

KW 39 KW 40 KW 41 KW 42 KW 43 KW 44 KW 45 KW 46
25.09. bis 01.10.17 02.10. bis 08.10.17 09.10. bis 15.10.17 16.10. bis 22.10.17 23.10. bis 29.10.17 30.10. bis 05.11.17 06.11. bis 12.11.17 13.11. bis 19.11.17

Infoblatt